Mein Tag in Dresden

Ich war heute mit meiner Oma, meiner Mutter und meinem Bruder in Dresden und musste Anziesachen kaufen >.<

Ich bin vielleicht ein total bescheuertes Mädchen, aber ich hasse es, Anziesachen einkaufen zu müssen. Das schlimmste ist dann ja auchnoch, das mir die Anziesachen von H&M oder C&A und was es da sonst noch so alles gibt, nicht mal gefallen. Ich trage lieber so Gothik oder Punk Sachen, und ich habe erst einmal in meinem Leben so einen Laden gesehen (Ihr fragt euch jetzt bestimmt, woher ich dann meine Sachen hab. Ich hab meinen Lieblingspulli von einem Mittelaltermarkt und sonst muss ich so langweilige Anziesachen tragen >.<.

Ich hoffe ich klinge jetzt nicht wie eine dumme Tussi die nichts als Schminke und Kleidung im Kopf hat, weil so bin ich nicht. Erlich!

 Danach waren wir noch in so nem Restaurant. Das war ziemlich cool! Man hat statt einer Karte ein Tablet bekommen wo man seine Bestellung abgeben konnte. Es gab Schienen, wo dann die Teller mit dem Essen und die Getränke runtergefahren sind und überall standen Figuren mit Star Wars und Star Trek Anziesachen herum. Das war cool. Das Essen war auch echt lecker, nur das Eis hat mir nicht so gut geschmekt.

 Morgen gehen wir (Oma, mein Bruder, ich) zu meiner Halbcousine und meinem Halbcousin. Die suchten Pokemon und sie werden mir helfen, mein Lieblingspokemon zu bekommen *-* Ich freu mich schon total darauf!

 

 So, ich denke, das wars. 

Bis morgen^^

Nelli-chan

22.10.13 17:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen